Garne Journale
Mützen,
Schals & Loops
auf einen Blick

Handstrick 41, Modell 5
MANTEL,
Größe 36/38 (40/42)

Die Angaben für Größe 40/42 steht in Klammern, ist nur eine Angabe gemacht, so gilt sie für beide Größen.


Abkürzungen:
fe M = feste Masche • Rd = Runde • M = Masche • LL = Lauflänge • Luftm = Luftmasche • Kettm = Kettmasche • fortl. = fortlaufend folg. = folgende • MS = Mustersatz • Stb = Stäbchen • Nd. = Nadel • Nr. = Nummer • wdh. = wiederholen • arb. = arbeiten • ca. = circa • Fb. = Farbe • lt. = laut


Stricktipp downloaden Diese Anleitung können Sie zum Sammeln und
Ausdrucken auch als PDF-Dokument downloaden.

Material:
Lana Grossa "Royal Tweed" (100% Schurwolle Merino fine, LL = 100 m/50 g) 850 (900) g Graubraun meliert (Fb 44). Stricknadeln Nr. 5,5, eine lange Rundstricknadel Nr. 5,5.
Rippenmuster:
2 M re, 2 M li im Wechsel.
Glatt rechts:
Hin-R rechte M, Rück-R linke M.
Zopfmuster A:
nach Strickschrift A arb.
Zopfmuster B:
nach Strickschrift B arb.
Zopfmuster C:
nach Strickschrift C arb., Achtung: die 1.- 22. R 3mal arb., die 23.- 44 R 1mal str., dann die 1.- 10. R 1mal str.
Maschenprobe:
glatt re: 16 M und 23 R = 10 x 10 cm.
Linkes Vorderteil:
46 (49) M mit Nadeln Nr. 5,5 anschlagen und 1 Rück-R rechte M str. Dann in folgender Einteilung weiterstr.: Rand-M, 5 (8) M glatt re, 6 M Zopfmuster A, 6 M glatt re, 12 M Zopfmuster B, 6 M glatt re, 6 M Zopfmuster A, 3 M glatt re, Rand-M. Ab 44 cm Gesamthöhe für die Ausschnittschrägung am linken Rand 1 M abk., dann 9 x je 1 M in jeder 8. R abk. Gleichzeitig bei 58 cm Gesamthöhe für den Armausschnitt am rechten Rand 12 M abk. Bei 78 cm Gesamthöhe für die Schulterschrägung ab rechtem Rand 4 x je 6 M (1 x 6 M, 3 x je 7 M) in jeder 2. R abk.

Rechtes Vorderteil: gegengleich zum linken Vorderteil arb.
Rückenteil:
109 (115) M anschlagen und 1 Rück-R rechte M str. Dann in folgender Einteilung weiterstr.: Rand-M, 5 (8) M glatt re, 6 M Zopfmuster A, 6 M glatt re, 12 M Zopfmuster B, 6 M glatt re, 6 M Zopfmuster A, 25 M glatt re, 6 M Zopfmuster A, 6 M glatt re, 12 M Zopfmuster B, 6 M glatt re, 6 M Zopfmuster A, 5 (8) M glatt re, Rand-M. Die Armausschnitte und Schulterschrägungen beidseitig wie bei den Vorderteilen arb., gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrägung für den Halsausschnitt die mittleren 31 M abk. und beide Seiten getrennt beenden, dabei für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 1 x 2 M und 1 x 1 M abk.
Ärmel:
46 M anschlagen und 14 cm im Rippenmuster str., dabei in der letzten Rück-R gleichmäßig verteilt 6 M zunehmen = 52 M. Dann in folgender Einteilung weiterstr.: Rand-M, 11 M glatt re, 28 M Zopfmuster C, 11 M glatt re, Rand-M, Zopfmuster C in der Höhe wie folgt str.:2 x die 1.- 22. R, dann 1 x die 1.- 44. R, dann 1 x die 1. - 8. R. Für die Ärmelschrägung beidseitig 8 x je 1 M in jeder 10. R zunehmen und glatt re str. = 68 M. Bei ca. 56 cm Gesamthöhe M abk.
Fertigstellung:
Schulternähte schließen. Für die Blende bzw. Kragen mit der Rundstricknadel aus den vorderen, geraden Rändern je 52 M, aus den Ausschnitträndern je 48 M auffassen und aus dem rückwärtigen Rand 40 M auffassen = 240 M und im Rippenmuster str., dabei zunächst für den Kragen mit verkürzten R arb. Mit den 40 M aus dem rückwärtigen Rand beginnen und beidseitig 12 x je 4 M in jeder 2. R hinzufügen, dabei jeweils mit Umschlag wenden. Dann (die M des V-Ausschnittrands sind aufgebraucht) über alle M im Rippenmuster weiterstr, dabei die Umschläge mit der folgenden M zusstr. Nach weiteren 12 cm Blendenhöhe M abk. Seiten- und Ärmelnähte schließen, Ärmel einsetzen.