Garne Journale
Mützen,
Schals & Loops
auf einen Blick

 

Filati Handstrick 37, Modell 14
Kurze Häkeljacke mit gestrickten Ärmeln,
Größe 36/38 (40/42)

Die Angaben für Größe 44/46 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt sie für beide Größen.

Abkürzungen:
arb. = arbeiten, abk. = abketten, Fb = Farbe, li = links, LL = Lauflänge, M = Masche/Maschen, R = Reihe/Reihen, Rd = Runde/Runden, re = rechts, str. = stricken, zusstr. = zusammenstricken, Rapport = die Maschen-Gruppe, die wie angegeben wiederholt wird, Höhenrapport = die Reihen, stets wiederholt werden.

Stricktipp downloadenDiese Anleitung können Sie zum Sammeln und
Ausdrucken auch als PDF-Dokument downloaden.

Material: Lana Grossa "Puntino" (100% Baum-wolle, gekämmt, gasiert, mercerisiert, LL = ca. 160 m/50 g): ca. 200 (250) g Lila (Fb. 18); 1 Wollhäkelnadel
Nr. 3,5, Stricknadeln Nr. 3; 2 Knöp-fe von Union Knopf, Art. 48603, 21 mm Ø, Fb. lila/bunt mit Muster.
Kraus re: Hin- und Rück-R re stricken.
Sternmuster: Nach Häkelschrift auf Seite 34 in hin- und hergehenden R häkeln. Die Zahlen beids. bezeichnen die R. Das 1. Stb in die 3. Luftm ab Nd. häkeln. Zu jeder folg. R mit 2 Luftm wenden, die nicht als M gezählt werden. Die genaue Mustereinteilung in der Breite wird in folg. Anleitung erklärt, den MS = 12 M zwischen Pfeil a und b stets wdh. In der Höhe 1x die 1. – 11. R häkeln, dann die 2. – 11. R fortl. wdh.
Abnehmen mehrerer M: Am R-Anfang die entsprechende Anzahl M mit Kettm übergehen, am R-Ende die entsprechende Anzahl M unbehäkelt stehen lassen.
Glatt re: Hin-R re, Rück-R li str.
Betonte Abnahmen: Rechter Rand: Rand-M, 1 M re, 2 M re zus.-str. Linker Rand: 2 M überzogen zus.-str. = 1 wie zum Rechtsstr. abh., die folg. M re str. und die abgehobene M darüber ziehen, 1 M re, Rand-M.
Maschenproben: 23 M und 10 R Sternmuster mit Nd. Nr. 3,5 = 10 x 10 cm; 24 M und 32 R glatt re mit Nd. Nr. 3 = 10 x 10 cm.
Rückenteil:101 (111) Luftm + 2 Luftm zum Wenden mit Nd. Nr. 3,5 anschlagen. Im Sternmuster häkeln, dabei die R nach den Wende-Luftm ab Pfeil c (d) beginnen, bis Pfeil a häkeln, den MS 7x arb., bei Pfeil e (f) enden. Nach 21 cm = 21 R ab Anschlag beids. für die Armausschnitte 7 M abn., dann in jeder folg. R 2x je 3 M und 1(2)x 2 M abn. = 71 (77) M. Die Abnahmen wie beschrieben arb. In 16 (17) cm = 16 (17) R Armaus-schnitthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 53 M un-behäkelt stehen lassen und beide Seiten getrennt weiterhäkeln. Über die restl. je 9 (12) Schulter-M beids. noch je 3 R häkeln. Dann das Teil beenden.
Linkes Vorderteil: 53 (58) Luftm + 2 Luftm zum Wenden mit Nd. Nr. 3,5 anschlagen. Im Sternmuster häkeln, dabei am re Rand nach den Wende-Luftm ab Pfeil c (d) beginnen, bis Pfeil a häkeln, den MS 3x arb., für beide Größen bei Pfeil e enden. Den Armausschnitt am re Rand in gleicher Höhe wie am Rückenteil ausführen = 38 (41) M. In 9 (10) cm = 9 (10) R Arm-ausschnitthöhe am li Rand für den Halsausschnitt 9 M unbehäkelt stehen lassen, dann in jeder R 1x 4 M und 8x je 2 M wie beschrieben abn. Das Teil mit 9 (12) Schulter-M in gleicher Höhe wie am Rückenteil beenden.
Rechtes Vorderteil:Gegengleich zum li Vorderteil häkeln, dafür das Muster wie folgt einteilen: am re Rand nach den Wende-Luftm für beide Größen ab Pfeil c beginnen, bis Pfeil a häkeln, den MS 3x arb., bei Pfeil e (f) enden.
Ärmel:64 (70) M mit Nd. Nr. 3 anschlagen. Glatt re str. Für die Schrägungen beids. in der 5. R ab Anschlag 1 M zun., dann in jeder 4. R 3x je 1 M und in jeder 2. R noch 6x je 1 M zun. = 84 (90) M. Nach 10 cm = 32 R ab Anschlag beids. für die Ärmelkugel 4 M abk., dann in jeder 2. R 2x je 2 M abk., 17(19)x je 1 M betont abn., 1x 2 M und 1x 4 M abk. In der folg. R die restl. 22 (24) M auf einmal abk.
Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trock-nen lassen. Nähte schließen. Den Halsausschnittrand zunächst mit 1 R fe M überhäkeln. Dann den gesamten Jäckchenrand – ohne Ärmel – mit 1 Rd Krebsm = fe M von li nach re überhäkeln. Ärmel einsetzen. Knöpfe mit 2 und 7 cm Abstand zum Halsausschnittrand aufs li Vorderteil nähen, durch die Stb-R des re Vorderteils knöpfen.