DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Gratisanleitung Mai 2018

Modell Nr. 4

Filati Home 66

KINDERTASCHEN · Feltro Disegno
ca. 15 cm x 18 cm

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
gewaschen ca. 15 cm hoch ohne Gurt, ca. 18 cm breit; die Angaben in Klammern gelten für die Maße vor dem Filzen

Material:
Lana Grossa-Qualität „Feltro Disegno“ (100 % Schurwolle – schrumpft beim Waschen ca. 30 – 40 % , LL = ca. 50 m/50 g): Variante A [Mädchen]: ca. 200 g Rohweiß/Gelb/Orange/Hellblau (Fb. 1201); Stricknadeln Nr. 8, 1 Wollhäkelnadel Nr. 7; passendes Nähgarn; von Union Knopf: ca. 130 cm Gurtband, Art. 9064, Fb. 48 rot, 25 mm breit, 1 Metallschließe Art. 59929, 40 mm, Fb. 82 silbern, 2 Halbringe, Art. 500303, rot, 1 Schnalle, Art. 500288, rot; Variante B [Junge]: ca. 200 g Rohweiß/Anthrazit/Blau/Dunkelgrün/Türkis (Fb. 1208); Stricknadeln Nr. 8, 1 Wollhäkelnadel Nr. 7; passendes Nähgarn; von Union Knopf: ca. 130 cm Gurtband, Art. 9064, Fb. 66 blau, 25 mm breit, 1 Metallschließe Art. 59930, 38 mm, Fb. 82 silbern, 2 Halbringe, Art. 500303, blau, 1 Schnalle, Art. 500288, blau.

Glatt re:
Hin-R re, Rück-R li str.

Kraus re:
Hin- und Rück-R re str.

Maschenprobe:
11,5 M und 16,5 R glatt re mit Nd. Nr. 8 [vor dem Waschen] = 10 x 10 cm.

Hinweis:
Jede Tasche in 2 Teilen arbeiten, siehe Schnittschema.

Ausführung:
Mit der Taschenvorderseite beginnen. Dafür 30 M in der Farbe je nach Variante mit Nd. Nr. 8 anschlagen. Für die Blende 3 R kraus re str., dabei mit 1 Rück-R beginnen. Dann glatt re weiterarb. Nach 21 cm = 35 R ab Anschlag das Ende der Vorderseite markieren. Für den Taschenboden gerade weiterstr. Nach weiteren 8,5 cm = 14 R das Ende des Taschenbodens markieren und für die Taschenrückseite gerade weiterstr. Nach 21 cm = 34 R ab letzter Markierung das Ende der Rückseite markieren. Die Taschenklappe zunächst gerade fortsetzen. Nach 14 cm = 24 R ab Beginn der Taschenklappe für die Rundung in verkürzten R wie folgt arb.: 1. R = Hin-R: 27 M str., Arbeit wenden. 2. R: 1 U auf die re Nd. nehmen, 24 M li str., wenden. 3. R: 1 U auf die re Nd. nehmen, 21 M re str., wenden. 4. R: 1 U auf die re Nd. nehmen, 18 M li str., wenden. 5. R: 1 U auf die re Nd. nehmen, 16 M re str., wenden. 6. R: 1 U auf die re Nd. nehmen, 14 M li str., wenden. Nun für die Abschlussblende noch 3 R kraus re über alle 30 M str., dabei in der 1. durchgehenden R die U aus den verkürzten R jeweils mit der folg. M re bzw. re verschränkt zus.-str., damit keine Löcher entstehen. Dann die M abk.

Seitenteil [2x str.]:
11 M in der Farbe je nach Variante mit Nd. Nr. 8 anschlagen. Glatt re str. Nach 18,5 cm = 30 R ab Anschlag für die Blende noch 2,5 cm = 3 R kraus re str. Dann die M abk.

Ausarbeiten:
Die Taschenvorderseite an der 1. Markierung nach oben klappen. Die Seitenteile passgenau so zwischen Vorder- und Rückseite einnähen, dabei auch den Boden annähen, dass die Nähte außen liegen. Nun den gesamten offenen Rand mit der Häkelnd. Nr. 7 und der Farbe je nach Variante mit 1 Rd Krebsm [= fe M von li nach re] umhäkeln. Die Taschen bei 40° Feinwäsche mit 800 Touren beim Schleudern in der Waschmaschine mit flüssigem Colorwaschmittel waschen. Taschen in nassem Zustand kräftig in Form ziehen. Dann die Taschen mit viel geknülltem Papier fest ausstopfen und gut trocknen lassen. Anschließend das Gurtband und die Schließen lt. Skizze bzw. Modellbild annähen.





Stickschrift