DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Gratisanleitung Mai 2018

Modell Nr. 16

Filati Magazin 54

WÄSCHEKORB · Feltro Degradé · Feltro
43 x 49 cm

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
43 x 49 cm, Ø x H

Material:
Je Wäschekorb Lana Grossa „Feltro Degradé“ (100% Schurwolle, Lauflänge 100 m/100 g), 400 g Grau/ Schwarz (Fb 1304) und Lana Grossa „Feltro“ (100% Schurwolle, Lauflänge 50 m/50 g), 300 g Schwarz (Fb 6) und 200 g Rohweiß (Fb 1); je 1 Rundstricknadel Nr. 8, 40 und 60 cm lang, Taschengurtband von UNION KNOPF, Art. 7405, Fb 80, Breite 40 mm, 2 x je 40 cm lang, Nähnadel und passendes Nähgarn, Schmutzfangtücher aus dem Einzelhandel.

Glatt re:
Hinr re, Rückr li. In Runden: Immer rechte M str.

Kraus re in Runden:
1 Rd li, 1 Rd re im Wechsel.

„40“ bzw. „60“:
Siehe Zählmuster 1 bzw. 2. Die einzelnen Farbflächen werden mit separaten Knäueln gestr. Beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite der Arbeit miteinander verkreuzen.

Maschenprobe:
Glatt re in Feltro mit Stricknadeln Nr. 8: 11,5 M und 16,5 R = 10 x 10 cm. Glatt re in Feltro Degradé mit Nadeln Nr. 8: 10,5 M und 13,5 R = 10 x 10 cm.

Wäschekorb „40”:
40 M mit der Rundstricknadel Nr. 8 in Schwarz anschlagen. Für den Boden 62 R glatt re in offener Arbeit str., dabei mit 1 Rückr linke M beginnen. Nun aus den Seitenrändern und dem Anschlagrand in Feltro Degradé je 40 M auffassen = 160 M. Mit Rundstricknadel Nr. 8 in Runden glatt re weiterarb. und für die Weite M wie folgt zun.: 16. Rd: Jede 16. M verdoppeln = 170 M. 24. Rd: Jede 17. M verdoppeln = 180 M. 29. – 54. R: In Rohweiß in R weiterstr., dafür die Arbeit am Rundenbeginn teilen und an der Teilungsstelle beids. je 1 Randm zun. = 182 M. Die „40“ nach Zählmuster 1 in der Mitte einstr., beids. davon in Rohweiß arb. Danach in Feltro Degradé weiterstr., dabei in der 1. Rd die Randm wieder abn. = 180 M. 60. Rd: Jede 18. M verdoppeln = 190 M. 80. Rd: Schwarz kraus re str., dabei abw. jede 9. und 10. M verdoppeln = 210 M. 81. – 88. Rd: Kraus re. 89. – 94. Rd: Glatt re str. 95. – 102. Rd: Kraus re str. M abk.

Wäschekorb „60”:
Wie den Wäschekorb „40” arb. Das Einstrickmotiv jedoch nach Zählmuster 2 einstr.

Fertigstellen:
Wäschekörbe wie beschrieben waschen und filzen, dabei die Schmutzfangtücher mit in die Trommel geben. Nach der Wäsche kräftig in Form ziehen und dehnen, mit zerknülltem Zeitungspapier ausstopfen. Nach dem Trocknen Zeitungspapier entnehmen. Das Gurtband auf der Innenseite des Korbs mit Nähgarn mittig annähen.

Schnittskizze:
Die Zahlen in den Klammern geben die Maße vor dem Waschen an. Die Zahlen vor den Klammern geben die Maße nach dem Waschen an.





Stickschrift