DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Gratisanleitung April 2018

Modell Nr. 2

Filati Lino 02

PULLI · Solo Lino
36-38, 40-42 und 44-46

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
36-38, 40-42 und 44-46
Die Angaben für Größen 40-42 und 44-46 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material:
Lana Grossa „Solo Lino“ (80 % recyceltes Leinen (Viskose), 20 % Leinen, Lauflänge 120 m/50 g) 450 (450 – 500) g Resedagrün (Fb 20); Stricknadeln Nr. 4, Häkelnadel Nr. 3,5.

Kraus re:
Hin- und Rückr re str.

Ajourmuster, M-Zahl teilbar durch 2:
Nach Strickschrift A arb. Es sind nur Hinr gezeichnet; in den Rückr M und U li str. Mit der M vor dem rechten Pfeil beginnen, den Rapport von 2 M zwischen den Pfeilen stets wdh und mit der M nach dem linken Pfeil enden. Die 1. – 4. R stets wdh.

Zopf über 4 M:
Nach Strickschrift B arb. Es sind nur Hinr gezeichnet; in den Rückr M str., wie sie erscheinen. Die 1. – 4. R stets wdh.

Zopf-Ajourmuster über 39 M:
Nach Strickschrift C arb. Es sind nur Hinr gezeichnet; in den Rückr M str., wie sie erscheinen und U li str. Beim Rückenteil die 1. – 36. R stets wdh.; beim Vorderteil 2x die 1. – 36. R, dann die 73. – 108. R arb.

Glatt li:
Hinr li, Rückr re str.

Betonte Abnahmen:
Rechter Rand: Randm, 2 M li, 2 M li zusstr. Linker Rand: 2 M li zusstr., 2 M li, Randm.

Maschenproben:
Ajourmuster mit Nadeln Nr. 4: 19 M und 30,5 R = 10 x 10 cm; mittlere M-Einteilung (18 M Zöpfe + 39 M Zopf-Ajourmuster + 18 M Zöpfe) mit Nadeln Nr. 4: 75 M und 30,5 R = 29 x 10 cm.

Rückenteil:
121 (129 – 137) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und für die Blende 1 cm = 3 R kraus re str., dabei mit 1 Rückr beginnen. Dann M wie folgt einteilen: Randm, 22 (26 – 30) M Ajourmuster, * 2 M glatt li, 4 M Zopf, ab * 3x arb., 39 M Zopf-Ajourmuster, * 4 M Zopf, 2 M glatt li, ab * 3x arb., 22 (26 – 30) M Ajourmuster, Randm. In 64 (66 – 68) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 35 M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung am inneren Rand in jeder 2. R 1x 2 M und 1x 1 M abk. In 64,5 (66,5 – 68,5) cm Gesamthöhe für die Schulterschrägen 1x 8 (8 – 9) M und in jeder 2. R 4x je 8 M (4x je 9 M – 1x 9 M und 3x je 10 M) beids. abk. Andere Seite gegengleich beenden.

Vorderteil:
121 (129 – 137) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und für die Blende 1 cm = 3 R kraus re str., dabei mit 1 Rückr beginnen. Nun für die Saumrundung in verkürzten R weiterarb., dabei die M-Einteilung wie am Rückenteil arb. Dafür zuerst nur die M der beim Tragen linken Vorderteilhälfte arb. und in jeder 2. R nach den angegebenen M die Arbeit mit 1 U wenden: Zuerst über 3 M str., Arbeit wenden, 25x je 1 M mehr arb., dann 1x 2 M, 1x 3 M, 1x 4 M und 1x 5 M mehr arb., diese M ruhen lassen und die beim Tragen rechte Vorderteilhälfte gegengleich arb. Nun über alle M in der nachfolgend beschriebenen M-Einteilung weiterstr., dabei die U mit der M danach re überzogen zusstr. bzw. mit der M davor re zusstr. M-Einteilung: Randm, 22 (26 – 30) M Ajourmuster, * 2 M glatt li, 4 M Zopf, ab * 3x arb., 39 M Zopf-Ajourmuster, * 4 M Zopf, 2 M glatt li, ab * 3x arb., 22 (26 – 30) M Ajourmuster, Randm. In 28 cm Gesamthöhe (in der Vorderteilmitte gemessen) = nach der 82. R der Strickschrift C für den Halsausschnitt wie in der Strickschrift angegeben die mittlere M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Zuerst die Abnahmen der Ausschnittschräge wie in der Strickschrift C gezeichnet arb. und dann am inneren Rand in jeder 2. R 7 (4 – 1)x je 1 M und in jeder 4. R 4 (7 – 10)x je 1 M abn., dabei betonten Abnahmen arb. In 64,5 (66,5 – 68,5) cm Gesamthöhe für die Schulterschräge am äußeren Rand 1x 8 (8 – 9) M und in jeder 2. R 4x je 8 M (4x je 9 M – 1x 9 M und 3x je 10 M) abk. Andere Seite gegengleich beenden.

Ärmel:
38 (42 – 46) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und für die Blende 1 cm = 3 R kraus re str., dabei mit 1 Rückr beginnen. Dann zwischen den Randm im Ajourmuster str. Für die Ärmelschrägen in der 5. R ab Bund 1x 1 M, dann 21 (19 – 17)x in jeder 4. R und 2 (6 – 10)x in jeder 2. R je 1 M beids. zun. = 86 (94 – 102) M. In 32 cm Gesamthöhe alle M locker abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellung:
Teile laut Schnitt spannen, leicht anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Den Halsausschnitt mit 1 Rd fe M mit Häkelnadel Nr. 3,5 umhäkeln. Ärmel einsetzen. Ärmel- und Seitennähte schließen.





Stickschrift