DE EN
Garne Magazine FÜR SIE

Gratisanleitung Januar 2018

Modell Nr. 10

Filati Infanti 13

OVERALL · Cool Wool Baby
50/56, 62/68 und 74/80

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
50/56, 62/68 und 74/80
Die Angaben für Größe 62/68 und 74/80 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt diese für alle Größen.

Material:
Lana Grossa „Cool Wool Baby“ (100 % Schurwolle, Lauflänge 220 m/50 g) 100 g Grège (Fb 212); Stricknadeln Nr. 3, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 3; Häkelnadel Nr. 2,5; 1 Knopf mit 10 mm Ø.

Rippenmuster:
1 M re, 1 M li im Wechsel str.

Glatt re:
Hinr re, Rückr li; in Rd immer re str.

Häkelmuster, M-Zahl teilbar durch 5:
Nach Häkelschrift arb. Den Rapport zwischen den Pfeilen stets wdh. 1x die 1. – 3. R arb., dann die 2. und 3. R stets wdh.

Maschenproben:
Glatt re mit Nadeln Nr. 3: 27,5 M und 42 Rd/R = 10 x 10 cm; Häkelmuster mit Häkelnadel Nr. 2,5: 30 Anschlags-M = 6 Rapporte und 22 Rd/R = 10 x 10 cm.

Für den Overall zuerst die Hose in Rd str., danach das Oberteil bis zu den Armausschnitten in einem Stück in R häkeln. Mit dem 1. Hosenbein beginnen:
51 (57/63) M mit Nadeln Nr. 3 anschlagen und für den Bund 1,5 cm im Rippenmuster str. Dann glatt re weiterarb. Für die Beinschrägen in der 7. (7./9.) R ab Bund 1x 1 M und in jeder 4. R 2x je 1 M (in jeder 6. R 2x je 1 M/in jeder 6. R 2x je 1 M) beids. zunehmen = 57 (63/69) M. In 5 (6/7) cm Gesamthöhe M stilllegen. Das 2. Hosenbein ebenso arb. Nun alle M auf die Rundstricknadel Nr. 3 nehmen und zwischen den Hosenbeinen je 10 M für den Zwickel dazu anschlagen und glatt re in Rd weiterarb. Für den Zwickel in jeder 2. Rd die M vor dem Zwickel und die 1. Zwickel-M überzogen re zusstr. (= 1 M wie zum Rechtsstr. abheben, 1 M re str., dann die abgehobene M überziehen) sowie die letzte Zwickel-M mit der nachfolg. M re zusstr. bis alle Zwickel-M aufgebraucht sind = 114 (126/138) M. Die mittlere M der Hosenbeine = Seitenlinie markieren. Für die Zunahmen an den Seitenlinien 1x in der 25. (29./33.) R/Rd ab Bund je 1 M zun., dafür vor der markierten M 1 M re verschränkt aus dem Querfaden herausstr., dann 1x in der folg. 10. (12./14.) Rd je 1 M zun., dafür nach der markierten M 1 M re verschränkt aus dem Querfaden herausstr. und dann 1x in der folg. 10. (12./14.) Rd je 1 M zun., dafür vor der markierten M 1 M re verschränkt aus dem Querfaden herausstr. = 120 (132/144) M. In 17 (20/23) cm Gesamthöhe alle M abk. Nun das Oberteil häkeln. Dafür in der rückwärtigen Mitte anschlingen und das Häkelmuster in R arb. In der 1. R 130 (140/150) fe M häkeln, dabei die 1. fe M durch 1 Luftm ersetzen. Die Seitenlinien markieren = die Seitenlinien der Hosenbeine fortsetzen. Nach 7,5 (8,5/9,5) cm ab Oberteilbeginn für die Armausschnitte die Arbeit je an den Seitenlinien teilen = 13 (14/15) Rapporte für das Vorderteil und je 6,5 (7/7,5) Rapporte für beide Rückenteilhälften. Zuerst die beim Tragen linke Rückenteilhälfte beenden. Nach 12,5 (14,5/16,5) cm ab Oberteilbeginn für den Halsausschnitt am rechten Rand über 3 Rapporte nicht mehr arb. Nach 15 (17/19) cm ab Oberteilbeginn Arbeit beenden. Nun das Vorderteil beenden. Nach 12,5 (14,5/16,5) cm ab Oberteilbeginn für den Halsausschnitt über die mittleren 6 Rapporte nicht mehr arb. und beide Seiten getrennt beenden. Nach 15 (17/19) cm ab Oberteilbeginn Arbeit beenden. Andere Seite gegengleich beenden. Die beim Tragen rechte Rückenteilhälfte gegengleich zur linken beenden.

Fertigstellung:
Teil laut Schnitt spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen.

Ärmel (2x):
Den Armausschnitt im Häkelmuster umhäkeln, dabei gleich mit der 2. R beginnen. In 5,5 (6,5/7,5) cm Gesamthöhe Arbeit beenden. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellung:
Beinnähte schließen. Ärmelnähte schließen. Knopf annähen. Als Knopflochschlinge dient ein Luftm- Bogen des Häkelmusters.





Stickschrift