DE EN
Garne Magazine BRIGITTE

Gratisanleitung November 2017

Modell Nr. 1

Infanti 12

SCHUHE · Cool Wool Baby
ca. 7 (8,5/10) cm Sohlenlänge

Als speziellen Service stellen wir Ihnen alle Anleitungen auch als Download zur Verfügung. Im PDF-Format können Sie die jeweiligen Anleitungen speichern und jederzeit ausdrucken.

Anleitung als PDF herunterladenAnleitung als PDF herunterladen
Größe:
ca. 7 (8,5/10) cm Sohlenlänge
Die Angaben für die größeren Größen stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt diese für alle Größen.

Material:
Lana Grossa „Cool Wool Baby“ (100 % Schurwolle, Lauflänge 220 m/50 g); 50 g Hellgrau meliert (Fb 206); Spielstricknadeln Nr. 3, Häkelnadel Nr. 2,5; zwei Knöpfe mit 10 mm Ø.

Glatt re:
Hinr re, Rückr li.

Kraus re:
Hin- und Rückr re.

Fe M:
Jede Rd mit 1 Luftm beginnen und mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen.

Maschenprobe:
glatt re mit Nadeln Nr. 3: 33 M und 48 Rd = 10 x 10 cm.

Linker Schuh:
Zuerst die Sohle häkeln: 15 Luftm mit Häkelnadel Nr. 2,5 anschlagen. 1. Rd: 1 Luftm, 14 fe M, 5 fe M in die letzte Luftm, nun auf der anderen Seite der Anschlag-Luftm weiterarb., 13 fe M, 4 fe M in die erste Luftm, mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen = 36 fe M. 2. Rd: 1 Luftm, 15 fe M, 3x je 2 fe M in 1 M, 15 fe M, 3x je 2 fe M in 1 M, mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen = 42 fe M. 3. Rd: 1 Luftm, 10 fe M, 1 halbes Stb, 3 Stb, 8x je 2 Stb in 1 M, 3 Stb, 1 halbes Stb, 10 fe M, * 2 fe M in 1 M, 1 fe M, ab * 3x arb., mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen = 53 M. 4. Rd: 1 Luftm, 11 fe M, 1 halbes Stb, 7 Stb, 6x je 2 Stb in 1 M, 7 Stb, 1 halbes Stb, 12 fe M, 7x je 2 fe M in 1 M, 1 fe M, mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen = 66 M. Nur für die 2 größeren Größen: 5. Rd: 3 Ersatz- Luftm (= 1. Stb), 16 Stb, 2x je 2 Stb in 1 M, 12 Stb, 2x je 2 Stb in 1 M, 33 Stb, mit 1 Kettm in die oberste Ersatz-Luftm zur Rd schließen = 70 Stb. Nur für die größte Größe. 6. Rd: 3 Ersatz-Luftm (= 1. Stb), 69 Stb, mit 1 Kettm in die oberste Ersatz-Luftm zur Rd schließen = 70 Stb. Arbeit beenden. Nun für das obere Schuhteil aus der letzten Rd der Sohle 66 (70/70) M mit den Spielstricknadeln Nr. 3 auffassen, dabei um den Fuß der M stechen und in der Mitte der Ferse beginnnen. M gleichmäßig auf 4 Nadeln verteilen – 16-17-16-17 (17-18- 17-18/17-18-17-18) M pro Nadel. Glatt re in Rd str. Nach 2,5 (3/3) cm ab Auffassen über die mittl. 36 M gleichmäßig verteilt 7x je 2 M re zusstr. = 59 (63/63) M. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd noch 3x über den gleichen Abnahmestellen ebenso arb. = 38 (42/42) M. In der folg. Rd die mittl. 15 (19/19) M abk. und über die restl. 23 M kraus re in R weiterarb. Nach 6 R kraus re am rechten Rand 22 (26/26) M dazu anschlagen = 45 (49/49) M und noch weitere 7 R kraus re str., dabei nach 4 R 1 Knopfloch (= 3. und 4. M re zusstr., 1 U) arb. M abk. Rechten Schuh gegengleich arb.

Blume (2x):
Um einen verstellbaren Fadenring 10 fe M häkeln, mit 1 Kettm in die 1. fe M zur Rd schließen. In der folg. Rd * 1 Kettm, 3 Luftm, 3 Stb in 1 M, 3 Luftm, ab * 5x arb., mit 1 Kettm in die 1. Kettm zur Rd schließen. Arbeit beenden.

Fertigstellung:
Knöpfe annähen. Blume auf der gleichen Seite wie die Knöpfe annähen (siehe Foto).